Fundis-Championat von Warstein bleibt in Westfalen

Warstein– Tim Rieskamp-Goedeking hat am Samstag genau dort weitergemacht, wo er am Freitag aufhörte – auf Platz eins. Das Fundis-Championat von Warstein wurde mit Chicco Bonito zur Beute des 38 Jahre alten Berufsreiters und der ist froh darüber. “Wir haben uns ganz bewusst dafür entschieden, die guten Pferde hier zu starten, denn nach Warstein und Weihnachten wird es eine größere Pause geben”, weist der Berufsreiter auf die z.T. schon verschobenen und abgesagten Veranstaltungen im Januar und Februar hin.

Chicco Bonito gehört Lutz Gössing, einst Teil der Bronze-Mannschafts Vielseitigkeit bei den Olympischen Spielen 1972, und längst einer der beständigsten Sponsoren und Unterstützer für den Pferdesport. “Chicco hat in Riesenbeck schon sehr gute Runden gezeigt”, so Rieskamp-Goedeking, “er ist ein Pferd, dass in dieser Liga gewinnen kann”. Und nicht nur der neun Jahre alte Wallach legte seinem Reiter Ehre ein, mit dem sechs Jahre alten IB Ecstasy gewann Rieskamp-Goedeking auch die Youngster-Tour. 

Eine gewisse Erleichterung klingt durch, wenn Rieskamp-Goedeking von den Abläufen in Warstein spricht: “Glücklicherweise ist es so organisiert, dass wir viel draußen sind, sei es, wenn wir aus der Halle kommen oder auch, wenn man sich kurz was zu essen oder zu trinken holt. Und wir wurden zweimal innerhalb kurzer Zeit getestet.” 

Dem Fundis-Championat in Warstein folgt am Sonntag als Glanzlicht der Große Preis der Warsteiner Brauerei, für den am Samstagabend bereits vorab 55 Meldungen vorlagen. In der Trio-Lightning-Tour folgte dem Dreifach-Erfolg von Clarissa Crotta am Freitag am Samstag ein weiterer Triumph mit Vincent in der zweiten Abteilung. Kollegin Katharina von Essen aus Senden setzte sich mit C-Loona in der ersten Abteilung durch.

Beim Pferdesportportal ClipMyHorse.tv kann Springsport pur in Warstein bei den Indoors auch am Sonntag live verfolgt werden. Ab 08.15 Uhr beginnt der Turniertag mit der Youngster-Tour, der Große Preis der Warsteiner Brauerei beginnt um 14.15 Uhr.

Ergebnisübersicht Warsteiner Indoors

2 GT Springprf. Kl.S** m.Siegerrunde, FUNDIS-Championat von Warstein / Preis der Fa. Fundis-Reitsport

1. Tim Rieskamp-Goedeking (Steinhagen) auf Chico Bonito *0.00 / 40.87

2. Felix Haßmann (Lienen) auf SIG Black Panther *0.00 / 42.56

3. Kathrin Müller (Wickede) auf Come I need you *0.00 / 43.77

4. Franz-Josef Dahlmann Jun. (Arnsberg) auf Coraline 6 *0.00 / 44.54

5. Thomas Kuck (Aachen) auf Duverie *0.00 / 48.13

6. Katharina von Essen (Senden) auf C – Loona *4.00 / 41.98

5/1 MT Springprüfung Kl.M**, TRIO-lighting-Mittlere Tour / Platz. in 2 Abt., Preise der Fa. Erfurt & Sohn KG und der Fa. Media Werbeagentur

1. Katharina von Essen (Senden) auf C – Loona 0.00 / 51.28

2. Clarissa Crotta (Ibbenbüren/SUI) auf Canada I.Z. 0.00 / 51.59

3. Benjamin Wulschner (Dahlen) auf Classe Deern 0.00 / 52.66

4. Robby Krowoza (Hartmannsdorf-Reichenau) auf Aida PS Z 0.00 / 53.98

5. Thomas Brandt (Winsen) auf Cessina P 0.00 / 54.71

6. Justine Tebbel (Emsbüren) auf Athletica 27 0.00 / 54.81

5/2 MT Springprüfung Kl.M**, TRIO-lighting-Mittlere Tour / Platz. in 2 Abt., Preise der Fa. Erfurt & Sohn KG und der Fa. Media Werbeagentur

1. Clarissa Crotta (Ibbenbüren/ SUI) auf Vincent 168 0.00 / 51.48

2. Lorenzo Argentano (Rhede/ITA) auf Enjoy AR 0.00 / 52.48

3. Steffen Bröckmann (Bönen) auf Neun-Elfer Turbo 0.00 / 53.90

4. Angelique Rüsen (Herborn) auf Florida N 0.00 / 54.12

5. Philipp Winkelhaus (Werne) auf Balous Bellini 0.00 / 54.79

6. Marc Nüßing (Borgholzhausen) auf Casillas 4 0.00 / 56.04

8/1 YT Youngster-Springprüfung Kl.M** 6j., Breuer-Youngster-Tour 6j., Preis der Fa. MiSANTO und der Fa. van Laack GmbH

1. Tim Rieskamp-Goedeking (Steinhagen) auf IB Ecstasy 0.00 / 52.60

2. Klaus Otte-Wiese (Neuenrade) auf Czafira 0.00 / 55.47

3. Klaus Otte-Wiese (Neuenrade) auf Cantano 32 0.00 / 55.62

4. Justus Sternschulte (Bochum) auf Johnny Cash 14 0.00 / 56.17

5. Franz-Josef Dahlmann Jun. (Arnsberg) auf Casalena 0.00 / 56.18

6. Angelique Rüsen (Herborn) auf Otterongo Alpha Z 0.00 / 57.79

8/2 YT Youngster-Springprüfung Kl.M** 7+8j., Breuer-Youngster-Tour 7+8j., Preis der Fa. MiSANTO und der Fa. van Laack GmbH

1. Heinrich Leikert (Wachtberg) auf Hollie 3 0.00 / 52.79

2. Philipp Schulze Topphoff (Havixbeck) auf Carla 229 0.00 / 52.84

3. Pia Scheffer (Warstein) auf Calize 0.00 / 55.21

4. Niklas Betz (Kirkel) auf Nagini 0.00 / 55.86

5. Miriam Schneider (Bovenau) auf My Boy 26 0.00 / 56.31

6. Evelyn Beyer (Westerkappeln ) auf Südwind 9 0.00 / 56.85

11/1 KT Springprüfung Kl.M*, Preise des Autohaus Steinke und Fa. IB Berger, Platz. in 2 Abt.

1. Kathrin Stolmeijer (Emsbüren) auf Chapeau 10 0.00 / 48.49

2. Lorenzo Argentano (Rhede/ITA) auf Ohlala 15 0.00 / 50.52

3. Lara Wittlings (Essen) auf Fernanda 22 0.00 / 52.60

4. Anna-Maria Gründler (Sundern) auf Cira M 0.00 / 53.03

5. Victoria Scharte-Schoppen (Bad Laer) auf Zingst 2 0.00 / 53.66

6. Benjamin Wulschner (Dahlen) auf Halfpap’s Curly Sue 0.00 / 54.52

11/2 KT Springprüfung Kl.M*, Preise des Autohaus Steinke und Fa. IB Berger, Platz. in 2 Abt.

1. Lorenzo Argentano (Rhede/ITA) auf Ginger Musterd 0.00 / 48.92

2. Philipp Müller (Arnsberg) auf Curtis 54 0.00 / 51.72

3. Lorenzo Argentano (Rhede/ITA) auf Emil 153 0.00 / 52.83

4. Martin Schumacher (Sundern) auf Diane d’Elle 0.00 / 53.52

5. Marcel Mecke (Werne) auf Quartil 0.00 / 54.01

Vorbildlich mit Maske und stolz auch die Pferde - Tim Rieskamp-Goedeking und Klaus Otte-Wiese. (Foto: J. Wolff)
Vorbildlich mit Maske und stolz auch die Pferde – Tim Rieskamp-Goedeking und Klaus Otte-Wiese. (Foto: J. Wolff)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.