Relive – VR CLASSICS 2020 nochmal genießen

(Neumünster)  Eigentlich würden in dieser Woche die VR CLASSICS 2021 beginnen, doch die Restriktionen aufgrund der Corona-Pandemie lassen das nicht zu. Die Alternative heißt Rückblick! Von Donnerstag bis Sonntag zeigt das Pferdesportportal ClipMyHorse.tv im Relive das gesamte Programm der VR CLASSICS 2020. Über die regionalen Prüfungen für die Holsteiner Reiterinnen und Reiter in den Championaten der Pferdestadt Neumünster bis hin zu den großen Entscheidungen unseres Titelpartners, den Volksbanken Raiffeisenbanken, einschließlich der Entscheidung im FEI Dressage World Cup und dem Finale der BEMER Riders Tour ist alles dabei, was das Herz begehrt.

Von Donnerstag bis Sonntag (18. – 21. Februar) gibt es die VR CLASSICS 2020 jeweils ab 10 Uhr nochmal zum genießen mit tollem Sport und höchst emotionalen Momenten. Zum Schwelgen in Erinnerungen und Vorfreude auf das Jahr 2022, denn dann sollen die VR CLASSICS wieder im Februar in die Holstenhallen locken. Einfach direkt online gehen unter https://watch.clipmyhorse.tv/VR-Classics-Neumuenster-RELIVE. Oder auch ab Donnerstag unter www.vr-classics.de


Pferdesport pur bei den VR Classics 2020 im "Relive" - das gibt es von Donnerstag bis Sonntag beim Pferdesportportal ClipMyHorse.tv und auch auf der website www.vr-classics.de. (Foto: Thomas Hellmann)
andreas.kerstan@pegamo-networks.de | Pegamo Pressecenter Pferdesport pur bei den VR Classics 2020 im “Relive” – das gibt es von Donnerstag bis Sonntag beim Pferdesportportal ClipMyHorse.tv und auch auf der website www.vr-classics.de. (Foto: Thomas Hellmann)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.