Breitenburger Reitertage – Auftakt schon am Donnerstag

(Breitenburg) Die Jüngsten sind die Ersten bei den Breitenburger Reitertagen am kommenden Wochenende –  und zwar die ersten, die schon am Donnerstag in einer Stilspringprüfung und einer Springprüfung Kl. A antreten dürfen. Bereits ab 16.00 Uhr wird das Turnier eröffnet. Mit dem früheren Beginn schafft sich der RV Breitenburg eine Entzerrung des Programms, denn – zeitgleich sind auf dem Turniergelände maximal 1000 Personen erlaubt. Anwesenheitsnachweise und Hygieneregeln gelten auch bei den Breitenburger Reitertagen, die vom 25. – 27 Juni laufen, unverändert fort.

Reiten und Regeln

Die Resonanz auf das sportliche Angebot ist groß –  kein Wunder, denn insbesondere die Amateure mussten monatelang auf Turniersport verzichten. In Breitenburg dürfen sie wieder an den Start gehen in Prüfungen von Kl. A bis M und treffen außerdem auch auf Profis, Ausbilder und Trainer. Prominente Mitglieder des RV Breitenburg wie der Schwede Rolf-Göran Bengtsson sind dann genauso willkommen wie die Jungtalente aus Breitenburg und den benachbarten Vereinen des Kreisreiterbundes Steinburg. Familiär, aber mit Abstand, so dürfen die Breitenburger Reitertage stattfinden. 

Gäste aus ganz Schleswig-Holstein

Aus Elmshorn, Großenwiehe, Fehmarn, Garstedt-Ochsenzoll oder auch aus Niebüll kommen die Teilnehmer und Teilnehmerinnen für insgesamt 15 Prüfungen und die Vorfreude auf Sport pur und das Wiedersehen ist groß. Dafür nehmen Reiter und Reiterinnen auch Regeln in Kauf: Alle, die auf das Gelände möchten, müssen einen Anwesenheitsnachweis abgeben, nur über die Brücke an der Landesstraße 116 ist das Turniergelände erreichbar und dort wird auch gezählt. Andere bekannte Zugänge sind gesperrt und auch auf dem Gelände wird auf Sitzplatzabstand geachtet. Auf den Abreiteplätzen, bzw. in der Halle dürfen sich immer nur eine begrenzte Zahl von Reitern/ Reiterinnen und Begleitpersonen aufhalten.

Die Rahmenbedingungen erzeugen auch für die vielen ehrenamtlichen Helfer und Helferinnen neue und andere Herausforderungen, gleichwohl stürzte man sich gut gelaunt beim RV Breitenburg in die Arbeitsdienste, um perfekt vorbereitet ein gutes Turnierwochenende zu bieten. 

Treffpunkt für Reiter und Reiterinnen aus ganz Schleswig-Holstein - die Breitenburger Reitertage 2021, die bereits am Donnerstag beginnen. (Foto: Pegamo)
andreas.kerstan@pegamo-networks.de | Pegamo Pressecenter Treffpunkt für Reiter und Reiterinnen aus ganz Schleswig-Holstein – die Breitenburger Reitertage 2021, die bereits am Donnerstag beginnen. (Foto: Pegamo)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.