“Ball der Pferdefreunde” erst wieder 2023

Bad Segeberg/ Neumünster – Der für den 22. Januar 2022 geplante “Ball der Pferdefreunde” wird nicht stattfinden. “Bei aller Euphorie und Vorfreude auf den Ball der Pferdefreunde hat uns die aktuelle Entwicklung in der Corona-Pandemie eingeholt”, so Matthias Karstens, Geschäftsführer des Pferdesportverbandes Schleswig-Holstein e.V.. Von Anfang an standen die Veranstalter bei den Planungen zu einem verantwortungsvollen Umgang mit der Pandemie und den politischen Vorgaben. 

“Aufgrund der mangelnden Planungssicherheit sowie der anhaltenden Corona-Lage sehen wir keine Möglichkeit, unseren Ball der Pferdefreunde auf eine sichere, die Gesundheit aller Gäste und Mitarbeiter berücksichtigende Grundlage zu stellen. Zudem würden die aktuellen Auflagen unseren Handlungsspielraum viel zu sehr einschränken”, erläutert Matthias Karstens weiter..

Man sei zwar sehr traurig, habe sich aber entschlossen, den Ball der Pferdefreunde im Januar 2022 erneut abzusagen. Ticketkäufer erhalten Ihre bezahlten Tickets erstattet.

Die Veranstalter hoffen auf Verständnis. Im Namen aller beteiligten Verbände und Mitwirkenden sowie der Bands und den Gästen freut sich der Pferdesportverband Schleswig-Holstein e.V. auf einen fröhlichen und in gewohnter Weise schönen „Ball der Pferdefreunde“ am Samstag, 21. Januar 2023 in den Holstenhallen in Neumünster.


Erst wieder am 21. Januar 2023 - der Ball der Pferdefreunde in den Holstenhallen Neumünster. (Foto: Ostseefotograf.com/Hansen)
PETER HANSEN -N Erst wieder am 21. Januar 2023 – der Ball der Pferdefreunde in den Holstenhallen Neumünster. (Foto: Ostseefotograf.com/Hansen)