Verlässlichkeit in erschwerten Zeiten – im NÜRNBERGER BURG-POKAL geht`s auch nach dem 30. Jubiläum weiter

Mit viel Erfahrung startet der NÜRNBERGER BURG-POKAL der Dressurreiter in die neue Saison. Für die renommierte Turnierserie geht es auch nach dem 30. Jubiläum auf sportlich höchstem Niveau weiter. Den Auftakt bildet traditionell Horses & Dreams, das große Finale kehrt nach 2 Jahren hoffentlich in die Frankfurter Festhalle zurück.

Nürnberg. Die 12 Qualifikationstermine für das große Finale beim Internationalen Festhallen Reitturnier stehen fest. Entgegen dem allgemeinen Absagetrend haben die Turnierveranstalter und die NÜRNBERGER Versicherung bewiesen, was eine belastbare Partnerschaft aushalten kann. Es wurden Ersatztermine gefunden, gemeinsame Umplanungen durchgeführt: Nach 2 ganz besonderen Jahren blicken wir mit dem Wissen nach vorne, dass es mit verlässlichen Partnern an der Seite auch in „unwegsamem Gelände“ weitergehen kann. 

Es gibt viele Meilensteine in der Geschichte des NÜRNBERGER BURG-POKALs. Was zählt ist die Zukunft, deshalb freuen wir uns jetzt gemeinsam auf eine weitere Saison mit talentierten Dressurpferden und ihren feinfühligen Partnern und Partnerinnen im Sattel. Unter dem Motto „Partner sein“ ist die NÜRNBERGER Versicherung als Partner des Pferdesports aktiv. Auf der Liste stehen viele altbekannte Austragungsorte, die nach den olympischen Vorverlegungen wieder an ihre bewährten Termine zurückkehren. Eine besondere Station ist dabei Pferd International in München, denn das Turnier stand bereits im Premierenjahr auf der Liste der Qualifikationsorte. Dazu kommen mit den Elmloher Reitertagen und dem Dressurturnier auf dem Rosenhof Görlitz 2 Debütanten des vergangenen Jahres, die mit guten Bedingungen für Pferd, Reiter und Publikum auch für 2022 überzeugen konnten. 

Es ist die bewährte Mischung aus den großen Namen mit internationaler Strahlkraft und den regionalen, eher ländlich geprägten Turnieren, die zum Reiz der Turnierserie beiträgt und sie auch ausmacht. Nachdem der Jahrgang 2021 beim Jahresfinale mit Helen Langehanenberg und Straight Horse Ascenzione strahlende Sieger und 12 Finalisten mit einem Ergebnis von 70 % und besser hervorgebracht hat, verspricht 2022 wieder spannend zu werden.

Die Qualifikationsorte 2022

20.04. – 24.04.2022 Horses & Dreams Hof Kasselmann, Hagen a. TW

06.05. – 10.05.2022 Maimarkt-Turnier Mannheim  

13.05. – 15.05.2022 Pferdefestival Redefin  

26.05. – 29.05.2022 Pferd International München

09.06. – 12.06.2022 Longines Balve Optimum / Deutsche Meisterschaften Balve

16.06. – 19.06.2022 Rheinische Meisterschaften Langenfeld

06.07. – 10.07.2022 18. Bettenröder Dressurtage Bettenrode

14.07. – 17.07.2022 Schafhof-Dressurfestival Kronberg/Ts.

28.07. – 31.07.2022 Elmloher Reitertage  

04.08. – 07.08.2022 Verden International mit WM junger Dressurpferde  

11.08. – 14.08.2022 Dressurturnier Rosenhof Görlitz

22.09. – 25.09.2022 Dressurturnier Ludwigsburg  

Das Finale 2022
15.12. – 18.12.2022 Internationales Festhallen Reitturnier  Frankfurt

Mehr Informationen unter www.nuernberger.de/pferdesport 


Zwölf Mal NÜRNBERGER BURG-POKAL im Jahr 2022 - von Elmlohe bis München und von Langenfeld bis Görlitz. Grafik: Nürnberger Versicherung
Zwölf Mal NÜRNBERGER BURG-POKAL im Jahr 2022 – von Elmlohe bis München und von Langenfeld bis Görlitz. Grafik: Nürnberger Versicherung
Nürnberger Versicherung