Das Turniersport-Highlight in der Graf von Lindenau-Halle, das CSI Neustadt-Dosse, soll erst wieder im Januar 2022 stattfinden. Mit Blick auf das Corona-Infektionsgeschehen und die damit verbundenen Einschränkungen für Veranstaltungen hatte Turnierleiter Herbert Ulonska das CSI bereits auf den 21. – 24. Januar verschoben und das Programm im Umfang reduziert. “Wir wollten trotz der für alle schwierigen Situation eine gutes Sportangebot in der Graf von Lindenau-Halle bieten, doch die aktuelle Situation nimmt uns jegliche Planungsmöglichkeit”, so Herbert Ulonska.


Die Pegamo Networks GmbH unterstützt die Veranstalter bei der Öffentlichtkeitsarbeit.

Veranstalter-Homepage: www.ese-marketing.de

und https://csi-neustadt-dosse.de/

Facebook:  https://www.facebook.com/csi.neustadt.dosse/

Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCeJV5Rfc0eqENJTu-CaVB4w

Insta: equestrian_sport_events

Pressekontakt: 

Pegamo Networks GmbH

Rönner Weg 29

24223 Schwentinental 

Telefon: 04307/8279-70

Telefax: 04307/8279-79

E-Mail: info@pegamo-networks.de

Web: www.pegamo-networks.de 

Pegamo Networks GmbH Pressecenter pegamo-pressecenter.de 

Download-Center: https://drive.google.com/drive/folders/1f0aboeyx_MBTCunqQVH09PG1f0zrR8F0?usp=sharing


CSI Neustadt-Dosse erst wieder 2022

Neustadt (Dosse) –  Das Turniersport-Highlight in der Graf von Lindenau-Halle, das CSI Neustadt-Dosse, soll erst wieder im Januar 2022 stattfinden. Mit Blick auf das Corona-Infektionsgeschehen und die damit verbundenen Einschränkungen für Veranstaltungen hatte Turnierleiter Herbert Ulonska das CSI bereits auf den 21. – 24. Januar verschoben und das Programm im Umfang reduziert. “Wir wollten trotz der…

Weiterlesen